Herzlich willkommen bei unserem neuesten Thema!


Essbare Pflanzen aus dem Garten oder/und der freien Natur gehören zunehmend zum Speiseplan vieler Menschen, egal ob sie in der Stadt oder im ländlichen Raum zu Hause sind. In diesen selbst geernteten Köstlichkeiten schlummert die grün-pure Kraft der Natur.

Vom Frühjahr bis zum Winter bieten Bäume, Sträucher, Stauden und Wildkräuter zahllose Leckerbissen, die nicht nur die Tierwelt zu nutzen weiß. Von einfachen Rezepten bis zur hochwertigen Verarbeitung reicht das Menü.

Wir begleiten Sie praxisnah mit vielen Tipps, Informationen und konkreten Verarbeitungsmöglichkeiten durch das essbare und genussreiche Pflanzenjahr.
Nehmen Sie einfach Platz am reich gedeckten Tisch der Natur!

Leckeres aus der Ess-Klasse...


19. Februar 2020

…im September – Kastanien

Schattenspender mit Tradition sind Kastanien. Sie stehen seit Jahrhunderten auf Dorfplätzen und in Biergärten. Leider kommen sie für die meisten Hausgärten aufgrund ihrer gewaltigen Ausmaße nicht in Frage. Es gibt aber...
19. Februar 2020

…im September – Sanddorn

Sanddorn ist ein Wildobst-Strauch par excellence, der Leib und Seele zusammenhält. Die großfrüchtigen, vitaminreichen Sorten des Fitness-Gehölzes eignen sich als Grundlage für Säfte, Marmeladen und andere Köstlichkeiten...
19. Februar 2020

…im September – Holunder

Der robuste Schwarze Holunder ist ein Naturgehölz, das mit seinen weißen Blütendolden und seinem imposanten, schwarzroten Beerenschmuck zahllose Insekten, Kleinsäuger und Vögel in den Garten lockt. Die Beeren können als...

Wissenswertes

Malve
Gemüse, Obst, Kräuter und Co – hier finden Sie jede Menge Infos!

Rezepte

Muffins
Von Ahornblüten-Sirup über Blaubeer-Muffins und Tannenspitzenhonig bis zu frittierten Zucchiniblüten.

Mitgliedsbetriebe

welcome
Hier können Sie die GartenBaumschulen und ihre 170 Betriebe kennenlernen.