Leckeres aus der Ess-Klasse...


12. Februar 2020

…im März – Kornelkirsche

Wenn man die Knospen vor dem Aufblühen erntet und in Butter röstet, sind sie eine leckere Zutat für Salate.
12. Februar 2020

…im März – Giersch

Er gilt als besonders lästiges Wurzelunkraut: der Giersch. Aber im Frühjahr, wenn er rasch seinen grünen Laubteppich ausrollt, hat er auch Gutes zu bieten. Aus seinen vitaminreichen Jungblättern lässt sich ein leckerer Salat zubereiten...
12. Februar 2020

…im März – Ahorn

In Kanada gewinnt man vom Zucker-Ahorn den bekannten Sirup, der als Pfannkuchenaufstrich weltweit genutzt wird. Aber auch bei uns lässt sich ein Sirup gewinnen, nämlich aus den Ahorn-Blüten, die ab Ende März erscheinen...
12. Februar 2020

…im März – Scharbockskraut

Das Scharbockskraut ist eine superfrühe, teppichartig wachsende Futterpflanze für Bienen und den Menschen. Aufgrund ihres hohen Vitamin-C-Gehaltes wurde sie seit altersher bei Mangelerkrankungen wie Skorbut eingesetzt...
12. Februar 2020

…im März – Bärlauch

Der Bärlauch ist ein wichtiges altes Heilkraut und Nahrungsmittel, das von Mitte März bis Mitte Mai geerntet werden kann. Frisch kann man Bärlauch für Suppen, Salate und als Gewürz im Kräuterquark verwenden. Das Kraut kann...
10. Februar 2020

…im März – Duftveilchen

Das Duftveilchen ist eine vielseitig verwendbare Duftstaude für lichtschattige Lagen. Sie ist besonders gut zur Unterpflanzung von größeren Gehölzen geeignet. Ihr süßlicher Duft ist im März einer der ersten Frühlingsweckrufe. Geerntet werden...